Pferdeosteopathie

welle-e1642513762927.png

Pferde jeden Alters und jeder Nutzungsrichtung können von einer osteopathischen Behandlung profitieren.

Durch die heutigen Haltungsbedingungen und die reiterliche Nutzung, die nie an die  ursprüngliche Lebensweise des Pferdes heran reichen können, werden Pferde in ihrem natürlichen Gleichgewicht beeinflusst. Durch zusätzliche Traumata und Verspannungen kann es dazu kommen, dass das Gleichgewicht Ihres Pferdes soweit gestört ist, dass sich Gangstörungen wie Lahmheiten oder Taktunreinheiten zeigen.

Auch ohne offensichtliche Probleme ist eine jährliche osteopathische Behandlung Ihres Pferdes empfehlenswert, um mögliche Bewegungseinschränkungen und deren Folgen bereits prophylaktisch zu beseitigen

Weitere Indikationen für eine osteopathische Behandlung Ihres Pferdes:

  • Probleme bei Stellung und Biegung
  • Genickprobleme
  • Rehabilitation nach Verletzungen oder Unfällen
  • Rückenschmerzen und Entlastungshaltungen
  • Widersetzlichkeit beim Putzen oder Satteln
  • Unterstützend bei Überlastungserkrankungen der Sehnen, Bänder und Gelenke
  • Störungen des Gleichgewichtes
  • Verminderte Leistung
  • Verhaltensstörungen
  • Stoffwechselerkrankungen

Ich freue mich auf Ihren Anruf: 05764/7959811

Scroll to Top
Call Now Button